Ansetzungen

Liga 1.Männer 24.10.20 14:00 FCO Neugersdorf
- FC Grimma
2:1    FCO-Tore: Tom Keil, Tim Krutoff

letzte Spiele

Liga 1.Männer 17.10.20 14:00 Rot-Weiß Erfurt
- FCO Neugersdorf
0:0  
Liga Senioren 16.10.20 19:30 FCO Neugersdorf
- TSV Großschönau
7:1    FCO-Tore: Rößler (3), Israel (2), Uhlig, Re.Melzer

Hygienerichtlinien für die Spiele in der Sparkassen-Arena Oberlausitz

Das vorgelegte Hygienekonzept unseres Vereins für Spiele in der Sparkassen-Arena Oberlausitz in Neugersdorf wurde von der Stadt Ebersbach-Neugersdorf genehmigt. Im Zusammenhang wurden auch für die Besucher Regeln aufgestellt, die einfach sind, aber konsequent und zwingend eingehalten werden müssen:

  • Alle Besucher müssen einen Mund-Nasen-Schutz mitbringen.
  • Der Mund-Nasen-Schutz ist im Eingangsbereich zu tragen und dann im Stadion an allen Stellen, an denen sich ggf. Warteschlangen bilden (Kiosk, Toiletten).
  • Alle Besucher müssen ein Anwesenheitsformular zur Kontaktnachverfolgung im Eingangsbereich ausfüllen.
  • Allen Besuchern werden am Einlass und bei Nutzung der Angebote auch unmittelbar an den Kiosken die Hände desinfiziert.
  • Für die Sitztribüne gilt eine Sitzordnung mit verminderter Anzahl nutzbarer Plätze. Diese sind mit weiß-roten Klebestreifen markiert. Sitze ohne Markierung dürfen auch bei freier Platzwahl nicht belegt werden.
  • Sitzplätze in den anderen Stadionbereichen sind ebenfalls mit weiß-roten Klebestreifen markiert und der Abstand sollte zwingend eingehalten werden.
  • Für die Stehplatzbereiche gelten entsprechende Abstandsgebote, welche auf dem Fußboden markiert sind.
  • Es wird auch nach Einnahme der Plätze außer bei der Einnahme von Speisen oder Getränken empfohlen, den Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Besucher mit Fieber und offensichtlichen Erkältungssymptomen dürfen leider nicht ins Stadion.

Die vorstehenden Punkte werden befristet auch Bestandteil der Stadionordnung, um dem Ordnungspersonal Handlungsbefugnisse zu geben
und sind ab sofort gültig. Zu den Spielen in der Sparkassen-Arena Oberlausitz werden die Kassen eine Stunde vor Spielbeginn geöffnet. Es
empfiehlt sich, rechtzeitig zu erscheinen, um unnötige Warteschlangen kurz vor Spielbeginn zu vermeiden.

Hier das Anwesenheitsformular zum herunterladen und ausfüllen

Aktuelles

Physiotherapeut/in gesucht

Für die physiotherapeutische Betreung unserer Oberliga-Mannschaft sucht der
FC Oberlausitz Neugersdorf dringende Unterstützung, möglichst mit Erfahrung
im Bereich Fußball bzw. eines artverwandten Sports. Über Umfang und Konditionen
würden wir gern ein orientierendes Gespräch mit interessierten Personen führen.
Bitte melden Sie sich unter der Tel.-Nr.: 03586 / 789500 oder per E-Mail an buero@fc-oberlausitz.de.

Oberliga Süd - 8.Spieltag - Samstag, 17.10.2020 - 14:00 Uhr  |  FC Rot-Weiß Erfurt - FC Oberlausitz Neugersdorf   0:0 (0:0)

Zum dritten Mal im 4.Auswärtsspiel blieb der FCO ohne Gegentor! Das zeugt von einer soliden Abwehrarbeit, die auch beim favorisierten FC Rot-Weiß Erfurt, der zuvor immerhin 5 Siege in Folge einfahren konnte, zum Tragen kam. Aus der geschlossenen Mannschaftsleistung hob Trainer Stefan Fröhlich diesmal Patrick Klouda noch hervor, der letztendlich mit guten Aktionen ein, vor allem in der zweiten Halbzeit mögliches Gegentor verhinderte. Während in der ersten Halbzeit zunächst ein eher ausgeglichenes Spiel zu registieren war, entwickelten die Gastgeber nach dem Wiederanpfiff enormen Angriffsdruck. Damit ergaben sich zwangläufig auch gute Tormöglichkeiten, die zum Glück für die Gäste ungenutzt blieben. Diese mangelnde Chancenverwertung war aus Sicht des mit der Leistung seiner Mannschaft ebenfalls nicht unzufriedenen Erfurter Trainers Manuel Rost eigentlich das einzige Manko in diesem Spiel. Die im Vergleich dazu wenigen Chancen für den FCO ergaben sich vor allem über Konter, wobei sich Stefan Fröhlich gewünscht hätte, dass diese sauberer zu Ende gespielt worden wären. Aber insgesamt war er natürlich, wie das gesamte Team, über den gewonnenen Auswärtspunkt glücklich. mehr

12.Oktober 2020  |  Pressemitteilung - Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien

Der Vorstand des FC Oberlausitz teilt mit, dass einer unserer größten Sponsoren, die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien,
zusätzlich zum bisherigen Beitrag in diesem Jahr noch einmal eine großzügige Spende speziell für unsere A-Jugendmannschaft,
die erneut den Aufstieg in die Regionalliga geschafft hat, bereit gestellt hat. Damit kann ein Teil der höheren für diese Spielklasse
anfallenden Kosten abgedeckt werden. Die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien würdigt damit die sehr gute Jugendarbeit des
Vereins und die Tatsache, dass seit vergangenem Jahr zielgerichtet Spieler aus dem eigenen Jugendbereich und der Region an die 1.Männer-Mannschaft herangeführt werden. Vielen Dank für diese tolle Unterstützung unseres eingeschlagenen Weges!

07.Oktober 2020  |  Pressemitteilung - Ärmelsponsor Mittag GmbH

Der Vorstand des FC Oberlausitz Neugersdorf e.V. freut sich mitteilen zu können, dass mit der Mittag GmbH aus
Ebersbach-Neugersdorf eine einheimische Firma, welche als Fertigungsdienstleister in der Aluminiumbearbeitung tätig ist,
als Ärmelsponsor für die 1.Männer-Mannschaft gewonnen werden konnte. Das Unternehmen möchte mit seinem
Engagement den eingeschlagenen Weg des FCO, junge talentierte Spieler aus dem eigenen Nachwuchs und der Region an
die 1.Mannschaft heranzuführen und dort einzusetzen (von 22 Spielern aus dem aktuellen Kader sind 15, die 2019/20 aus der
eigenen A-Jugend in den Männerbereich gewechselt sind) entsprechend würdigen, so Geschäftsführer Jörg Mittag. Der Vorstand
ist sehr angetan von dieser Entscheidung, bedankt sich bei der Familie Mittag und freut sich auf die gute Zusammenarbeit
.

Oberliga Süd - 7.Spieltag - Samstag, 03.10.2020 - 14:00 Uhr  |  FC Oberlausitz Neugersdorf - 1.FC Merseburg   4:2 (3:1)

Erstmals in dieser Saison gelang es dem FCO, ein Spiel nach einem Rückstand zu gewinnen. Dabei kamen zunächst ungute Erinnerungen an die Heimniederlage gegen Merseburg im Vorjahr auf, als Hayrettin Cirak in der 19.Spielminute nach Eingabe
von rechts mit platziertem Direktschuß die Gästeführung erzielte. Und diese hätten sogar höher führen können, wenn nicht
Franz Magdeburg für seinen bereits überwundenen Torwart auf der Linie gerettet hätte. Doch ab der 28.Spielminute folgte eine
Phase im Spiel, wo dem FCO fast alles gelang. Es begann mit dem Ausgleichstreffer durch Robby Golzsch, der annähernd eine
Kopie des Gegentores war: Nach Eingabe von rechts verwandelte er direkt. Knapp 10 Minuten später dann der Führungstreffer
durch Abwehrspieler Max Fröhlich, der nach einer zunächst abgewerten Ecke noch im Gästestrafraum stand und mit
sehenswertem Kopfball ein weite Flanke ins Tor lenken konnte. Und kurz vor der Halbzeit fiel sogar das 3:1 nach einer sehr guten Eingabe von Robby Golzsch, die
Tom Keil am langen Eck aus spitzem Winkel in Torjägermanier verwertete. mehr

Oberliga Süd - 6.Spieltag - Samstag, 26.09.2020 - 14:00 Uhr  |  VfB 1921 Krieschow - FC Oberlausitz Neugersdorf   2:0 (1:0)

Der angekündigte Dauerregen hielt während der gesamten Spielzeit an und war so intensiv, dass es sogar die Linse der Livesteam-Kamera beschlug bzw. diese in der 2.Halbzeit ganz ihren Geist aufgab. An Kombinationsfussball, wie er für ein Spitzenspiel Erster gegen Zweiter unter normalen Bedingungen eigentlich zu erwarten gewesen wäre, war damit natürlich nicht zu denken. Bei mehreren Passversuchen blieb der Ball einfach in einer Pfütze liegen. Aber mit diesen widrigen Umständen mussten beide Teams leben, so dass sie letztlich keinen entscheidenden Einfluss auf das Ergebnis hatten. Mittel zum Erfolg waren hohe Bälle und Standards, wobei Krieschow von letzteren in der ersten Halbzeit deutlich mehr hatte. Eckbälle und Freistöße brachten immer wieder Gefahr im FCO-Strafraum und so war es schließlich ein Freistoß vom rechten Strafraumeck, ausgeführt von Martin Zurawsky, der zum 1:0-Pausenstand führte. Von Pfosten und Torhüter wurde er zwar zunächst abgewehrt, sprang aber vom Fuß eines FCO-Abwehrspielers unglücklich ins eigene Tor. mehr

       

MEINE LIEBE. MEIN VEREIN. MEINE OBERLAUSITZ.

kostenlos counter